Mängel – Haftung – Bauzeitverzögerung: Die 17. Kölner Bauleitertage im Rückblick

„Ein Muss für jeden Bauleiter. Sehr kompetente Referenten!“
Artur Braun, Braun Bauunternehmen

„Sehr interessant, gut zum Auffrischen der Kenntnisse, sowie zum Erwerb neuer Kenntnisse.“
Dominik Schermer, Baustolz GmbH

„Praxisnah, kurzweilig und gut organisiert.“
Heidi Clement, FU Mörk

In diesem Jahr besuchten knapp 80 Teilnehmer die beliebten Kölner Bauleitertage am 6. + 7. Februar zum Thema „Mängel – Haftung – Bauzeitverzögerung“ – eine Veranstaltung, die seit jeher mit einer Mischung aus baurechtlichen und baubetrieblichen Themen sowohl Einsteiger als auch erfahrene Bauleiter anzieht.

Insgesamt bewerteten die Teilnehmer die Veranstaltung mit der Schulnote 1,5, was uns natürlich sehr gefreut hat! Besonders gut gefallen haben dabei auch die neu eingeführten Round-Tables – Die Teilnehmer hatten hierdurch die Möglichkeit, in kleinen Gruppen 45 Minuten lang mit dem Referenten ihrer Wahl individuelle Fragen zu besprechen. Dies ist so gut angekommen, dass eine Wiederholung 2018 fest eingeplant ist.

Das renommierte Referententeam bestehend aus Karl-Heinz Keldungs, Vorsitzender Richter sowie Vorsitzender des Bausenats am OLG Düsseldorf a.D., RA Goetz Michaelis, Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht, RA Dr. Edgar Joussen, Spezialist für das private Bau-, Vergabe- und Architektenrecht, war wieder mit an Bord und sorgte für eine sowohl interessante als auch unterhaltsame Veranstaltung mit vielen anregenden Diskussionen. Dieses Jahr wurde das Team um den Geotechnik-Spezialisten Prof. Dr.-Ing. Rolf Katzenbach erweitert, der die Auswirkungen der neuen Regelungen der VOB/C bzgl. Homogenbereichen statt Bodenklassen auf Planung, Ausschreibung, Bauausführung, Abnahme und Abrechnung praxisnah darstellte.

Ein intensiver Erfahrungsaustausch mit Kollegen und Referenten erfolgte traditionell auch im Rahmen des Bauleitertreffs in der Malzmühle am Abend des ersten Veranstaltungstages.

25 Teilnehmer entschieden sich zudem dafür, noch einen dritten Tag in Köln zu bleiben und eines der zwei parallel stattfindenden Praxis-Seminare zu besuchen:

  • Praxiswissen VOB/C für Bauleiter
  • Praktisches Baustellenmanagement für Bauleiter

Auch dieses Angebot werden wir im kommenden Jahr mit neuen Themen wiederholen.

Merken Sie sich schon jetzt den 21./22. November 2017 für die 21. Münchner Bauleitertage oder den 26./27. Februar 2018 für die 18. Kölner Bauleitertage vor. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, früh anmelden lohnt sich daher!

Mängel – Haftung – Bauzeitverzögerung: Die 20. Münchner Bauleitertage im Rückblick

In diesem Jahr feierten die beliebten Münchner Bauleitertage 20-jähriges Jubiläum und das erneut mit rund 100 Teilnehmern!

Mängel – Haftung – Bauzeitverzögerung: Das ausgewogene Vortragsprogramm mit einer Mischung aus baurechtlichen und baubetrieblichen Themen zu diesen drei Dauer-Brennpunktthemen wurde sowohl von den erfahrenen Bauleitern als auch von den Einsteigern im Schnitt mit der Note 1,7 bewertet. Weiterlesen

Nachträge – Vergütung – AGB: Die 19. Münchner Bauleitertage im Rückblick

„Informativ. Aktuell. Praxisnah.“ – So urteilte Bauleiter Andreas Fleck von der Firma Baierl & Demmelhuber Innenausbau GmbH über die 19. Münchener Bauleitertage am 23. und 24. November 2015.

Mit 120 Teilnehmern waren die 19. Münchner Bauleitertage 2015 komplett ausgebucht.

Mit 120 Teilnehmern waren die 19. Münchner Bauleitertage 2015 komplett ausgebucht.

Seit jeher zieht das ausgewogene Vortragsprogramm mit einer Mischung aus baurechtlichen und baubetrieblichen Themen sowohl erfahrene Bauleiter als auch Einsteiger an. In diesem Jahr besuchten 120 Teilnehmer die damit ausgebuchte Tagung zum Thema „Nachträge – Vergütung – AGB“. Weiterlesen

15. Kölner Bauleitertage 2015 „Bauzeit – Abnahme – Vergütung“

Anmeldestand Kölner Bauleitertage

Anmeldung zu den 15. Kölner Bauleitertagen (Foto: Marina Candel)

95 Bauleiter waren am 09. und 10. Februar nach Köln gekommen, um sich bei den 15. Bauleitertagen zum Thema „Bauzeit – Abnahme – Vergütung“ auf den neusten Stand zu bringen. Das renommierte Referententeam bestehend aus Karl-Heinz Keldungs, Vorsitzender Richter sowie Vorsitzender des Bausenats am OLG Düsseldorf a.D., RA Goetz Michaelis, Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht, RA Dr. Edgar Joussen, Spezialist für das private Bau-, Vergabe und Architektenrecht, war wieder mit an Bord und sorgte für eine sowohl interessante als auch unterhaltsame Veranstaltung mit vielen anregenden Diskussionen. Weiterlesen

18. Münchner Bauleitertage 2014 „Bauzeit – Abnahme – Vergütung“

Abschließende Diskussion: Sie fragen, Experten antworten (Foto: Tanja Buß)

Abschließende Diskussion: Sie fragen, Experten antworten (Foto: Tanja Buß)

90 Bauleiter waren am 17. und 18. November nach München gekommen, um sich bei den 18. Bauleitertagen zum Thema „Bauzeit – Abnahme – Vergütung“ auf den neusten Stand zu bringen. Das renommierte Referententeam bestehend aus Karl-Heinz Keldungs, Vorsitzender Richter sowie Vorsitzender des Bausenats am OLG Düsseldorf a.D., RA Goetz Michaelis, Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht, RA Dr. Edgar Joussen, Spezialist für das private Bau-, Vergabe und Architektenrecht, war wieder mit an Bord und sorgte für eine sowohl interessante als auch unterhaltsame Veranstaltung mit vielen anregenden Diskussionen. Auch in diesem Jahr wurde das Programm durch einen bautechnischen Part abgerundet und das Referententeam um den Bausachverständigen Dipl.-Ing. Gunter Hankammer erweitert. Weiterlesen

14. Kölner Bauleitertage 2014 „Nachträge – Mängel – Toleranzen“

90 Bauleiter waren am 24. und 25. Februar nach Köln gekommen, um sich bei den ausgebuchten 14. Kölner Bauleitertagen zum Thema „Nachträge – Mängel – Toleranzen“ auf den neusten Stand zu bringen.

Bauleiter auf den Bauleitertagen

90 Bauleiter waren nach Köln gekommen, um auf den Kölner Bauleitertagen zum Thema „Nachträge – Mängel – Toleranzen“ auf den neusten Stand zu bringen (Foto: T. Buß).

Weiterlesen